Menu

Header fussball1

Spiele, Tabellen und Ergebnisse - F-Jugend U9

Laden...

F-Jugend des FC Nickheim

 

 F Jugend
spielt in der Saison 2017/18 in der SG ASV Großholzhausen/FC Nicklheim

 

F1 Turnier Brannenburg

F1 Turnier in Brannenburg

Zu unserem ersten Hallenturnier in diesem "Winter" fuhren wir nach Brannenburg zum Wendelsteincup.
Im ersten Gruppenspiel trafen wir auf "bekannte" Gegner aus Flintsbach. Unsere Jungs waren hochmotiviert und machten von Anfang an Druck. Nach einem Foul an unserem Felix Sch. fackelte Felix K. nicht lange, führte den Strafstoß Richting Tor aus, und Marinus fälschte zum 1:0 ab.
Bei 8 Min. Spielzeit bleibt nicht viel Zeit zum Tore schießen, und unseren Jungs erhöhten nach einem Doppelpass durch Felix Sch. auf 2:0.
Den ersten Sieg hatten wir in der Tasche.

Im zweiten Spiel lief unser "Angstgegner" aus Brannenburg auf. Wir kämpften und kämpften, und es ging hin und her, aber in der 5. Min. fiel das 0:1.
Aber wir gaben nicht auf, könnten das 0:2 aber nicht verhindern. So blieben die Punkte "leider" in Brannenburg.

Beim dritten Vorrundenspiel mussten wir gegen den WSV Aschau ran. Wir taten uns von Anfang an schwer, da die Kids aus Aschau von Spiel zu Spiel immer stärker wurden. Aber unsere Jungs zeigten dass sie Fußball spielen können. Sie kombinierten, tricksten, flankten uns ließen die Gegner laufen. Der Torwart aus Aschau hielt was es zu halten gab. Aber auch wir haben einen Kleinen "Müller" und Marinus traf mit einem Schlenzer zum 1:0 in der 6. Minute.und wir stürmten weiter, leider wollte nix mehr in den Kasten. Aber die dreinPunkte gehörten uns.

Im letzten Gruppenspiel mussten wir gegen Kiefersfelden ran, die so wie wir 6Punkte hatten.
Nur hatten die Kieferer ein Tor mehr als wir.
Jetzt merkte man, dass sich unsere Kräfte verabschiedeten, was nach 4 Wochen ohne Fußball kein Wunder ist. In der 5. Minute traf Kiefer zum 0:1. Aber unsere Jungs gaben nicht aus, und holten nochmal alles aus ihnen raus, und somit war der Ausgleich mehr als verdient, als Felix K. Einen Gegenangriff abwehrte und mit einem strammen Schuss ins Tor traf.
Fast wären wir dann noch in Führung gegangen, als Felix K. 4 Gegenspieler stehen ließ, mit dem Ball "förmlich tanzte", und beim Torabschluss leider das Tor nicht traf. Das wärs gewesen.
Somit endete das Spiel 1:1 und wir waren Gruppendritter.

Im Platzierungsspiel um Platz 5 mussten wir gegen die starken Jungs aus Neubeuern ran. Die Kids motivierten sich gegenseitig, und wir waren uns einig, dass das unser 5. Platz wird.
Alle 12 Kinder gaben auf dem Spielfeld alles, und es wurde fair gekämpft. Chancen gab es auf beiden Seiten, die aber von den Goalis "bundesligareif" abgewehrt wurden. Unsere Abwehr stand wie " ein Fels in der Brandung". Und so ging das Spiel mit einem 0:0 ins Elfmeterschießen.
Drei "freiwillige" Schützen waren sofort zu Stelle.
Neubeuern war dran, und traf zum 0:1.
Nicklheim: Felix K. verwandelt zum 1:1
Neubeuern: Lattenknaller ( Fortuna meint es gut mit uns)
Nicklheim: Linus verwandelt zum 2:1 (ich glaub der Linus hat Nerven wie Drahtseile)
Neubeuern: vorbei
Sieg für uns

Jungs, das war eine super Leistung.
Vielen Dank auch nochmal an Thomas Richter, der die Jungs betreut hat.

Eure Trainerin

Zurück