Menu

Header fussball1

Spiele, Tabellen und Ergebnisse - F-Jugend U9

Laden...

F-Jugend des FC Nickheim

 

 F Jugend
spielt in der Saison 2017/18 in der SG ASV Großholzhausen/FC Nicklheim

 

F1 gegen TSV Breitbrunn-Gsadt

F1 gegen TSV Breitbrunn-Gstadt 11:0

Am zweiten Spieltag trafen wir auf den TSV Breitbrunn, der für uns völlig unbekannt war. Also starteten wir voller Einsatz, und bereits beim ersten Angriff aufs gegnerische Tor, tunnelte Felix Sch. den Torwart, und wir gingen mit 1:0 in Führung.
Bereits in der 2. Minute erhöhte Felix K. Auf 2:0. Wir ließen den Spielern aus Breitbrunn wenig Raum, sich Torchancen zu erspielen. Wir machten weiterhin Druck, und so dauerte es nicht lange, als Felix Sch. eine Flanke von Marinus eiskalt zum
3:0 verwandelte. In der 9. Spielminute war es Felix K. der mit einem Granatenschuss zum 4:0 einnetzte. Bereits vier Minuten später hatten wir einen Eckball, den Marinus vors Tor flankte, und vom Breitbrunner Spieler ins eigene Tor abgefälscht wurde. Somit stand es 5:0 für uns. In der 16. Spielminute wehrte der Breitbrunner Torwart einen Schuss von Bene ab, und Marinus nutze den Abpraller, und erhöhte auf 6:0. So gingen wir in die Halbzeit.

In der Halbzeit wurde Wünsche über Positionswechsel laut, und die Kinder durften in der zweiten Spielhälfte tauschen. Umso mehr waren die Zuschauer verwundert, als unser Torgarant Marinus mit Julian (Torwart) tauschte, und ins Tor ging.
Und wieder war es der erste Angriff aus gegnerische Tor, als Felix Sch. aufs Tor donnerte. Nur diesmal hielt der Torwart, und wehrte den Ball ab. Es hat aber niemand mit Julian gerechnet, der dann im Nachschuss auf 7:0 erhöhte. Bereits eine Minute später war unser Flügelflitzer Bene am Ball, und verwandelte zum 8:0. Die Kinder aus Breitbrunn hatte Mühe aus ihrer eigenen Hälfte rauszukommen, und dann war es Felix K., der sich den Ball erkämpfte und in der 23. Spielminute auf 9:0 erhöhte.
Wir stellten das Team nochmals um, und unsere Abwehrspieler waren nun Stürmer. Sie tricksten und flankten, und auch der ein oder andere Torschuss wäre fast reingegangen. Felix Sch. hielt nun nichts mehr in der Abwehr, und er stürmte mit. In der 27. Minute erzielte er das 10:0 mit einem Weitschuss. Felix Sch. stürmte und stürmte. In der 29. Minute wurde er im Strafraum mit einem Foul gestoppt.
ELFMETER!
Felix K. verwandelte souverän und wir führten mit 11:0.
Langsam ließen die Kräfte nach, und Breitbrunn stürmte auf unser Tor. Aber wir haben ja Linus "Boateng" der die Sache weltmeisterlich klärte, und unser Kasten somit sauber blieb.

Jungs, ihr seid spitze!

Torschützen:
Felix K. 4 Tore
Felix Sch. 3 Tore
Marinus 2 Tore
Bene 1 Tor
Julian 1 Tor

Zurück