Menu

Header fussball1

Spiele, Tabellen und Ergebnisse - E-Jugend U11

Laden...

E-Jugend des FC Nickheim


E Jugend

E2-Turnier beim FC Hausham 07

Am 04.02.2017 machten sich die Nicklheimer Jungs der E2 auf den Weg nach Hausham.

 

 

Im ersten Gruppenspiel gegen den TSV Weyarn waren die Jungs um Trainer Fabi hochmotiviert , und im Gegensatz zu mancher Mama hellwach.
Wir hatten Anstoß, und ein flinkes Auge. Der Anstoß ging zum freistehenden Marinus, der legte sich den Ball vor, und schoss das 1:0. da waren noch keine 10 Sec. gespielt.
Es dauerte nicht lange, und wir führten durch Raphael jetzt 2:0.
Das machte unsere Jungs erst richtig heiß, und ihr Selbstvertrauen war geweckt.
Sie kombinierten, tricksten, flankten und dann hatte einer unserer Youngster Bene den Ball und erzielte das 3:0. es ging munter weiter Felix K. Mit links zum 4:0, Felix Sch. auch Torjäger genannt zum 5:0, und zu guter letzt Linus mit einem strammen Schuss, von der Mittellinie zum 6:0. (Endstand)

Im zweiten Spiel standen wir dem SC Wall gegenüber. man merkte, dass der SC Wall unser erstes Spiel kannte, denn sie waren von Anfang an auf Zweikampf eingestellt.
In der 5. Minute dann der befreiende Treffer durch Raphael zum 1:0.
Nun wurde auch Adrian mutiger, und luchste so manchen Ball dem Gegner ab.
Aber auch der Gegner machte Druck, kam aber an unserer Abwehrwand nicht vorbei.
Felix K. machte nach einem perfekten Zuspiel mit seinem 2:0 den Sieg perfekt.

Im letzten Gruppenspiel trafen wir auf den Gastgeber, dem FC Hausham.
Die Jungs um Trainer Fabi kämpften, konnten aber den Führungstreffer von Hausham nicht verhindern. Den Kids merkte man an, dass sie gewinnen wollten, und als Felix K. glich nach einer Traumkombination mit Marinus zum 1:1 aus. Auch Fabian könnte sich nochmal durchsetzen, doch der Haushamer Torwart war auch noch da. In den letzten beiden Spielminuten nutzten die Haushamer eine Unstimmigkeit der Abwehr mit unserm Torwart Julian eiskalt, und gewannen mit 2:1 gegen den FC Nicklheim.

Als Gruppenzweiter mussten wir im Halbfinale gegen den TSV Sauerlach, der in der Vorrunde mit 3 Siegen und 11:1 Toren Gruppenerster wurde , antreten.
Bei unseren Jungs sah man förmlich das Feuer in den Augen, sie wollten gewinnen, und probierten alles um die Kugel in das Netz zu bekommen.
Felix K. Setzte sich in der 4. Spielminuten dann endlich durch, und das Netz zappelte.
Aber die Sauerlacher gaben nicht auf, und machten weiterhin Druck auf unser Tor.
Wir verteidigten mit allem was wir hatten, Beine, Bauch, Kopf ..., und dann war es ein vermeintlicher Befreiungsschlag der Abwehr, der dem Sauerlacher vor die Füße flog, und den dieser "ohne mit der Wimper zu zucken" zum 1:1 verwandelte.
Aufgrund des Unentschieden mußten wir ins 7-Meter schießen.
Das Finale war zum Greifen nah. leider verloren wir mit 3:2.

Jetzt gings im "kleinen" Finale wieder gegen die Haushamer Hausherren.
Von Anfang an ein hartes, aber faires Spiel.
Beide Mannschaften machten Druck, aber die Nicklheimer wollten Revanche für die Niederlage im Gruppenspiel.
In der dritten Minute konnte man die Zweikampfstärke der Nicklheimer spüren, als Felix Sch. Einen sensationellen Ball zu Felix K. Spielte, dieser sich gegen zwei Haushamer behaupten musste, und dann den Ball quer legte. Da stand er, der "kaltschnäuzige Youngster" Marinus, und netzt zum 1:0 ein. Jetzt hieß es, den Kasten hinter Julian sauber halten. Hausham schoss aus allen Lagen, Julian verhinderte mit so mancher Parade ein Tor für den SC Hausham.
Die Jungs schmissen sich, sprangen, flogen förmlich, um die Bälle abzuwehren.
Somit war der 3. Platz der, der Nicklheimer Jungs

Glückwunsch

Es spielten:
Adrian, Bene, Fabi, Felix K., Felix Sch., Jonas, Julian, Linus, Marinus, Raphael,

Zurück